WARUM auch der Mittelstand über eine agile Organisationsentwicklung nachdenken sollte?

Wenn Sie ohne jeden Zweifel sagen können, dass es Ihr Unternehmen in zehn bis fünfzehn Jahren ohne Veränderung noch geben wird, dann lassen Sie gerne alles wie es ist. Wenn Sie jedoch den kleinsten Zweifel haben, dann sollten Sie jetzt anfangen agiler zu werden.

Nicht nur die Automobilindustrie oder die Luftfahrt müssen sich schnellstens an das neue Umfeld anpassen. Auch mittelständische Betriebe, Produktionsstätten und Handwerksbetriebe sind mehr denn je gefordert.

Die zentrale Frage lautet: Wie stellen wir uns für die nächsten 100 Jahre auf? Welche Weichen in unserem Geschäftsmodell müssen wir heute stellen, um auch zukünftig ein attraktiver Arbeitgeber zu sein?

VUCA, Corona, Globalisierung, Digitalisierung: Viele Trends und Entwicklungen, die sich sowohl auf ganze Branchen, als auch auf einzelne Unternehmen auswirken. Je schneller ein Unternehmen sich an neue Bedingungen anpasst, desto erfolgreicher wird es sein. Daher setzen heute viele auf Methoden wie Design Thinking oder SCRUM.

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses Erstgespräch
agile Organisationen setzen auf Teamzusammenhalt

Agile Organisationsentwicklung im Mittelstand

Unternehmen stehen vor einer nie dagewesenen Komplexität. Die Anforderungen werden immer größer, die Geschwindigkeit der Veränderungen immer schneller und auch die Suche nach gutem Personal immer schwieriger. Erfolgreiche Unternehmen wissen, dass sie sich, ihre Führungskräfte und Teams wettbewerbsfähig für die Zukunft aufstellen müssen. Diese Transformation muss in der Führungsebene starten und sich auf das gesamte Unternehmen ausweiten.

Wie schnell reagieren Sie bereits auf die sich verändernden Prioritäten? Wie gehen Sie mit der derzeitigen Planungsunsicherheit um? Wie halten Sie die Moral des Teams hoch?

Geben wir Menschen anderes Wissen, andere Methoden und Instrumente, damit sie anders handeln können, wird sich auch ihr Mindset ändern. Dazu braucht es Voraussetzungen und Bedingungen, damit Mitarbeiter handeln, sich beteiligen und verändern können. Menschen können meist viel mehr leisten, als ihnen bewusst ist.

Agile Methoden haben viele Vorteile, wenn man Unternehmen befragt, die diese schon nutzen: 

Dabei ist die agile Transformation von Organisationen mehr als die Anwendung agiler Methoden. Es geht darum Strukturen, Prozesse, Werkzeuge und Arbeitsweisen anzupassen und reifen zu lassen.

Agile Methoden fördern eine Umgebung, die geprägt ist von Umsetzung, Zusammenarbeit, Selbstorganisation und einem schnellen Abschluss, sodass Kunden von Anfang an mit einbezogen werden.

Aber gibt es überhaupt ein Patentrezept? Was heißt richtig agil zu sein? Was ist die richtige Herangehensweise? Wie könnte diese aussehen?

“Wir arbeiten mit SCRUM”

“Wir sind ein agiles Unternehmen”

Agile Organisationsentwicklung erfolgt in sechs Dimensionen

Agile Organisationen entwickeln sich in sechs Dimensionen

Wenn Sie als Mittelstands-Unternehmen eine agile Organisationsentwicklung brauchen, dann setzen Sie auf die Beratung von GrowFact

Warum? Weil wir dort ansetzen, wo Sie bereits stehen! Die zentralen Fragen lauten oftmals “Wie werden wir als Unternehmen agiler?” und “Wieviel Agilität brauchen wir eigentlich?”

In drei Schritten entwickeln wir ein Konzept und Maßnahmen, die zu Ihrem Unternehmen und Ihren Mitarbeitern passen.

Startpunkt Agilität bestimmen

Standort bestimmen

Es gibt kein agil oder nicht agil. Jedes Unternehmen ist in bestimmten Bereichen bereits agiler, als in anderen. Und in jedem Bereich gibt es noch Entwicklungsmöglichkeiten. Mit Ihren Führungskräften und Mitarbeitern analysieren wir die Dimensionen Führung, Prozess, HR, Kultur, Struktur und Strategie. Wir bestimmen Ihren Stand- bzw. Startpunkt.

Ziel Agilität entwickeln

Agilitätsziel bestimmen

Wieviel Agilität braucht Ihr Unternehmen eigentlich? Wie definieren Sie als Organisation Agilität überhaupt? Wie soll Zusammenarbeit zukünftig aussehen? Gemeinsam definieren wir in den Dimensionen Führung, HR, Kultur, Strategie, Struktur und Prozess wie Sie sich zukünftig aufstellen möchten. 

Maßnahmen agile Organisationsentwicklung

Maßnahmen umsetzen

Vom WAS geht es nun ins WIE. Aus den vorangegangenen Schritten “Standortbestimmung” und “Agilitätsziel bestimmen” lassen sich für Ihr Unternehmen maßgeschneiderte Schritte ableiten. So gelingt uns ein sicheres Umsetzen und eine individuell angepasste Vorgehensweise. Gemeinsam setzen wir Entwicklungsmaßnahmen fest.

Zukunftsstark durch agile Organisationen – GrowFact, die Innovationsberatung für den Mittelstand

Schritt für Schritt zur

agilen Organisation!

Machen Sie den ersten Schritt in die agile Organisationsentwicklung. Wir begleiten Sie dabei.

Vereinbaren Sie gleich ein kostenloses Strategiegespräch

Das sagen unsere Kunden über GROWTHFACTORY:

„Die professionelle Moderation, das Führen und Anleiten war ein gelungenes Abenteuer uns aus dem starren Denken heraus zu holen. Ich sehe es als besonders wichtig, ein Team nicht nur zu führen, sondern auch gemeinsam die Zukunft zu gestalten, vor allem Neues zu lernen. Somit großen Dank an Bianca Prommer, die aufgrund ihres großen Erfahrungsschatzes mit vielen hilfreichen Kreativtechniken uns das Querdenken wieder leicht gemacht hat. Wir konnten bereits neue Ideen entwickeln und freuen uns diese bald am Markt einzuführen.“

Laila Wüster, Head of Shopper & Customer Marketing Austria & Central Eastern Europe, Beiersdorf Ges mbH, Wien

Ing. Bianca Prommer BSc MA hat die Teilnehmer zu aktiven Umsetzungen motiviert. Neben der Analyse und Reflexion darüber, wie zukunftsträchtig bestehende Geschäftsmodelle wirklich sind, waren vor allem Transfermöglichkeit, Handlungsempfehlungen/-ideen und Praxisbezug im Vordergrund. Die Teilnehmer melden begeistert die im Berufsalltag erfolgreich umgesetzten Maßnahmen zurück.

Sonja Wenzel, MSc, Bildungsmanagement Bankausbildung, Raiffeisen Campus
Mehr über unsere Kunden