Die meisten Unternehmen haben diesen Schritt nicht auf dem Schirm, der über den Erfolg und Misserfolg der agilen Transformation entscheidet!

Eines ist klar: die agile Transformation ist spätestens seit COVID-19 kein Luxus mehr. Wendigkeit, Flexibilität und Anpassungsfähigkeit entscheiden über die Zukunft eines Unternehmens.

Wenn Sie ohne jeden Zweifel sagen können, dass es Ihr Unternehmen in zehn bis fünfzehn Jahren ohne Veränderung noch geben wird, dann lassen Sie gerne alles wie es ist. Wenn Sie jedoch den kleinsten Zweifel haben, dann sollten Sie jetzt anfangen agiler zu werden.

Nicht nur die Automobilindustrie oder die Luftfahrt müssen sich schnellstens an das neue Umfeld anpassen. Auch mittelständische Betriebe, Produktionsstätten und Handwerksbetriebe sind mehr denn je gefordert.

Die zentrale Frage lautet: Wie stellen wir uns für die nächsten 100 Jahre auf? Welche Weichen in unserem Geschäftsmodell müssen wir heute stellen, um auch zukünftig ein attraktiver Arbeitgeber zu sein?

Die AGILE Transformation richtig machen – So geht es!

Unternehmen setzen insbesondere in der agilen Transformation auf Konzepte, die in anderen Unternehmen bereits funktionieren. Schnell wird AGILE so übernommen, wie SPOTIFY es anwendet. Innerhalb weniger Wochen werden in allen Bereichen agile Teams aufgebaut, Kunden in den Innovationsprozess fest verankert und offene Büros und Workshopräume gestaltet. Klingt gut? Ja, wenn nur die Marktanteile nicht um die Hälfte eingebrochen wären oder 20 % der Mitarbeiter gekündigt hätten.

WARUM? Nicht jedes Unternehmen ist gleich. Daher Paste and Copy in einem so hochsensiblen Bereich wie der agilen Transformation anzuwenden, kann und wird nach hinten losgehen.

Schnell bricht das Chaos herein.

Lassen Sie diesen Schritt aus und Ihre agile Transformation wird scheitern.

Wenn Sie die agile Transformation falsch angehen, werden Sie schlechte Resultate erzielen. Schlechte Resultate führen zu Chaos und unzufriedene Mitarbeiter und Kunden. Schnell ist AGIL das Unwort des Jahres. “So einen Blödsinn brauchen wir nicht” oder “Das sitzen wir auch aus, wie auch alles zuvor” sind schnell gefasste Bedenken und Meinungen im Unternehmen. Schnell ist man versucht die agile Transformation abzubrechen und zurück zu den alten Mustern zu kehren.

Was das für das nächste Change-Projekt bedeutet, ist klar.

Machen Sie es wie viele erfolgreiche, agile Unternehmen und holen Sie sich eine konkrete Anleitung für den wohl bedeutendsten Schritt in der agilen Transformation.

„Die professionelle Moderation, das Führen und Anleiten war ein gelungenes Abenteuer uns aus dem starren Denken heraus zu holen. Ich sehe es als besonders wichtig, ein Team nicht nur zu führen, sondern auch gemeinsam die Zukunft zu gestalten, vor allem Neues zu lernen. Somit großen Dank an Bianca Prommer, die aufgrund ihres großen Erfahrungsschatzes mit vielen hilfreichen Kreativtechniken uns das Querdenken wieder leicht gemacht hat. Wir konnten bereits neue Ideen entwickeln und freuen uns diese bald am Markt einzuführen.“

Laila Wüster, Head of Shopper & Customer Marketing Austria & Central Eastern Europe, Beiersdorf Ges mbH, Wien

Bianca Prommer weckte mit bemerkenswerter Energie unsere Innovations-“Geister”: zum einen über ihre Trainings zur systematischen Heranbildung von Innovations-Moderatoren; zum anderen durch konkrete Innovations-Aufrufe, die hier in München außergewöhnlich starke Resonanz finden. Daraus ableitbar sind hands-on Maßnahmen zur Umsetzung relevanter Ideen. Deutlich zu spüren ist aber noch etwas: dass nämlich durch die neu angelegten Rollen & Prozesse “Heftpflaster” quer über die vorhandenen Strukturen angelegt werden, die für Integration und für Dynamik sorgen. Ein herzliches Dankeschön.

Dr. Wilfried Vyslozil, Vorstandsvorsitzender, Hermann Gmeiner Fond e.V., SOS Kinderdörfer weltweit
agile Organisationen setzen auf Teamzusammenhalt

Haben Sie schon einmal erlebt, dass ein Veränderungsprojekt im Unternehmen gescheitert ist? Haben Sie sich schon einmal gedacht, dass Sie NIEMALS mehr ein so schlecht verlaufendes Veränderungsprojekt erleben möchten?

Meine Aufgabe ist es Ihnen zu zeigen welchen Schritt Sie auf keinen Fall auslassen sollen, wenn Sie die agile Transformation starten. Registrieren Sie sich einfach und Sie erhalten umgehend die detaillierte Anleitung inklusive Arbeitsblatt für gelebte Agilität.

Agile Organisationsentwicklung