Die Innovationsberatung lässt Innovation aus Tradition entstehen

Tradition trifft Innovation

Ich ermögliche traditionsbewussten Unternehmen innovativer zu werden. Wie? Indem ich Führungskräfte befähige und Mitarbeiter daran beteilige passgenaue Strukturen für Ihr Unternehmen zu entwickeln. So gelingt uns gemeinsam der Brückenschlag zwischen Tradition und Innovation.

Es sind spannende Zeiten: Trends wie Digitalisierung, technologische Neuerungen und gesellschaftliche Veränderungen fordern Unternehmen heute mehr denn je. Produktlebenszyklen werden immer kürzer. Es braucht regelmäßig neue Ideen, die zu Innovationen umgesetzt werden.

Wäre da nur nicht die bis heute sehr erfolgreiche Tradition des Unternehmens. Neues wird da nur selten zugelassen. Schließlich funktioniert das Altbewährte ja. Stimmt, das Altbewährte bezahlt heute die Gehälter Ihrer Mitarbeiter? Aber wie lange noch? 

Es geht nicht um die Frage Tradition oder Innovation. Sondern vielmehr um den Brückenschlag zwischen Tradition und Innovation.

Welche Auswirkungen hat es, wenn Sie weiterhin am Altbewährten festhalten ohne Neues zuzulassen?

Offen gesagt: auch Traditionsunternehmen benötigen einen Wandel in Richtung Innovation.

„Die Vorzüge von Gestern, sind oft die Fehler von morgen.“
Anatol France

Das was gestern erfolgreich war, kann morgen schon der falsche Weg sein. Nicht umsonst sind Traditionsunternehmen wie Kodak, Quelle oder Nokia vom Markt verschwunden. Der Kulturwandel im Unternehmen darf jedoch nicht mit jenem Wandel von modernen, erst seit kurzem am Markt bestehenden Unternehmen verglichen werden. Ein Traditionsunternehmen mit über 50-jähriger Geschichte wird nicht von heute auf morgen zu einem Google oder Facebook. Es bedarf viel mehr die richtigen Schritte – einen Brückenschlag zwischen Tradition und Innovation.

Kunden der Innovationsberatung GrowFact

„Die professionelle Moderation, das Führen und Anleiten war ein gelungenes Abenteuer uns aus dem starren Denken heraus zu holen. Ich sehe es als besonders wichtig, ein Team nicht nur zu führen, sondern auch gemeinsam die Zukunft zu gestalten, vor allem Neues zu lernen. Somit großen Dank an Bianca Prommer, die aufgrund ihres großen Erfahrungsschatzes mit vielen hilfreichen Kreativtechniken uns das Querdenken wieder leicht gemacht hat. Wir konnten bereits neue Ideen entwickeln und freuen uns diese bald am Markt einzuführen.“

Laila Wüster, Head of Shopper & Customer Marketing Austria & Central Eastern Europe, Beiersdorf Ges mbH, Wien

Bianca Prommer weckte mit bemerkenswerter Energie unsere Innovations-“Geister”: zum einen über ihre Trainings zur systematischen Heranbildung von Innovations-Moderatoren; zum anderen durch konkrete Innovations-Aufrufe, die hier in München außergewöhnlich starke Resonanz finden. Daraus ableitbar sind hands-on Maßnahmen zur Umsetzung relevanter Ideen. Deutlich zu spüren ist aber noch etwas: dass nämlich durch die neu angelegten Rollen & Prozesse “Heftpflaster” quer über die vorhandenen Strukturen angelegt werden, die für Integration und für Dynamik sorgen. Ein herzliches Dankeschön.

Dr. Wilfried Vyslozil, Vorstandsvorsitzender, Hermann Gmeiner Fond e.V., SOS Kinderdörfer weltweit

Bianca Prommer hat in unserem Haus die Weiterqualifizierung in den Bereichen Design Thinking und Business Model Innovation geleitet. Die Teilnehmer waren begeistert von ihrer Kompetenz, den aktivierenden Trainingsformaten und der außerordentlich hohen Praxisrelevanz der Trainingsinhalte. Wir freuen uns auf weitere erfolgreiche Trainings mit Bianca.

Heiner Junker, Managing Partner, Produkt + Markt GmbH & Co. KG
Sichern Sie sich Ihr individuelles Beratungsgespräch!

Ihr Nutzen

Altbewährtes und Tradition werden mit neuen Prozessen, Strukturen und Methoden kombiniert. Dazu braucht es Ihr Wissen und Ihr Team. Sie kennen das Unternehmen und seine Besonderheiten. Nur so funktioniert Innovation in einem Traditionsbetrieb.

Jedes Unternehmen ist anders. Nur weil Konzept A bei Unternehmen Y funktioniert, muss es noch lange nicht für Ihr Unternehmen passen. Daher muss das Innovationssystem in Ihrem Unternehmen so individuell sein, wie es Ihre Mitarbeiter, Prozesse, Strukturen und Ressourcen sind. Gleichzeitig muss nicht immer alles neu erfunden werden. 

Die Verbindung zwischen Tradition und Innovation ist natürlich komplex und braucht eine ganzheitliche, systematische Betrachtung. Mithilfe unseres Modells haben wir den Blick auf das gesamte Innovationssystem. Damit kreieren wir Navigations-, Satelliten- und Lenkungssysteme um Ihre Organisation auf Transformation und Innovation vorzubereiten und die Zukunft zu gestalten.

Wenn Sie schon ein Innovationsmanagement betreiben: Wir helfen Ihnen dabei den Innovationserfolg und die Wirksamkeit zu steigern. Dafür analysieren wir fünf verschiedene Bereiche, die ein ganzheitliches Innovationsmanagement ausmachen.

GrowFact arbeitet mit einem fünfteiligen Innovationsmodell.
Ja, wir wollen innovativer werden!

Das Leistungsangebot der Innovationsberatung GrowFact

Sie und Ihre Mitarbeiter bringen Expertenwissen aus Ihrem Unternehmen und Ihrer Branche mit. Ich bin Expertin im Ermöglichen, im Befähigen und im Motivieren von Teams um dieses Wissen zu bündeln und in Form von Innovationen zu nutzen.

GrowFact schafft eine Innovationskultur, die alle Mitarbeiter und Führungskräfte beteiligt.

Innovation ermöglichen

Entwickeln wir gemeinsam Ihre Innovationsvision, Ihre Innovationsstrategie und -kultur für eine innovative Zukunft.

GrowFact entwickelt mit Ihren Teams neue Ideen und entfesselt so die Kreativität Ihrer Mitarbeiter.

Innovationen entwickeln

Entfesseln Sie das Kreativpotential Ihrer Mitarbeiter und befähigen Sie Ihre Führungskräfte zu Innovationsermöglichern

GrowFact entwickelt mit Ihnen Geschäftsmodelle, damit Ihre Ideen zu Innovationen werden.

Innovationen umsetzen

Schaffen wir Innovationserfolge durch eine effizientere Ideenkonzeptionierung und Ideenumsetzung.

Innovativ in die Zukunft

Mit der richtigen Innovationsberatung!

Die Verbindung zwischen Tradition und Innovation braucht Veränderungen in Form eines Kulturwandels und Menschen, die diesen Kulturwandel begeistert ausführen.

Wir begleiten Sie von der Gestaltung Ihres Kulturwandels bis hin zum Aufsetzen eines professionellen Innovationsmanagement

Vereinbaren Sie noch heute einen kostenlosen Ersttermin um die Möglichkeiten zur Entwicklung Ihrer Organisation zu entdecken.

Sichern Sie sich Ihr kostenloses Erstgespräch!
Bianca Prommer ist Inhaberin der Innovationsberatung GrowFact und ist in Österreich, Deutschland und der Schweiz tätig.

Die Innovationsberatung, wenn es um den Brückenschlag zwischen Tradition und Innovation geht. So lassen sich Standort und Arbeitsplätze sichern – ganz ohne Überforderung.

100 %

Passgenauigkeit

durch individuelle Entwicklung der Innovationsfähigkeit.

100 %

Mitarbeiterbindung

durch Einbindung Ihrer Mitarbeiter und Führungskräfte in die Entwicklung.

100 %

Zufriedenheit

durch Ausstiegsszenarien während der Abwicklung.

Neuigkeiten zu den Themen Innovation, Change, Organisationsentwicklung und Agilität

DIE NEUESTEN BLOGBEITRÄGE

Wie Sie die Zusammenarbeit nach Corona gestalten können

30.07.2020|0 Kommentare

Vielleicht stehen Sie wie viele andere auch gerade vor der Frage wie man die Vorteile des Home Offices mit den Vorteilen der Zusammenarbeit im realen Büro verknüpfen könne. Wenn ja, dann erhalten Sie in diesem Beitrag eine Schritt für Schritt Anleitung wie Sie die passenden Maßnahmen setzen können. Achtung, [...]

Intrapreneurship-Programme strukturiert und ganzheitlich entwickeln

21.07.2020|0 Kommentare

Innovationsmanagement braucht die Beteiligung aller im Unternehmen. Nur so lassen sich Komplexitäten meistern und Freiräume für Ideen schaffen. Wir können nicht in alten Denkweisen und Haltungen verharrren und glauben, dass wir damit neue Innovationen schaffen werden. Intrapreneurship-Programme erfolgreich und passgenau entwickeln Immer wieder höre ich von Führungskräften, dass [...]

#002 Die Automobilbranche auf der Rüttelstrecke

14.07.2020|0 Kommentare

#002: Die Automobilbranche auf der Innovations-Rüttelstrecke Die Automobilindustrie steht am Kopf. Sie befindet sich nicht nur am Anfang einer Krise, sondern seit 2019 mittendrinnen. Das Handelsblatt tituliert: Audi-Chef plant radikales Sparprogramm "Wir haben zu viele Führungskräfte an Bord." Die FAZ schreibt: BMW setzt seine Zulieferer unter Druck. Und [...]