Schaffen Sie Silo-Denken ab, auch, wenn die Hierarchie im Unternehmen diese eher fördert.

Vielleicht kennen Sie das? Abteilung A weiß alles besser und ist ohnehin die wichtigste Abteilung im Unternehmen. Zumindest sagen sie das. Und Sie? Sie stoßen immer wieder auf Unverständnis in anderen Abteilungen. Jeder arbeitet gegen jeden. Schließlich sind die eigenen Ziele ja am wichtigsten. Jede Abteilung hat eigene Ziele, und die konkurrieren meist miteinander. Es geht um Budgets und Ressourcen.

SILO-DENKEN verhindert Innovation und Agilität

Silodenken bedeutet starkes Abteilungsdenken und auch -handeln. Es wird an keinem gemeinsam Strang gezogen. Heute ja, morgen nein. Die Kollegen verhalten sich wie ein Fähnchen im Wind und wechseln ihre Meinungen.

SILO-DENKEN ist ein wahrlich unterschätzes Phänomen in Unternehmen und führt zu vielen Barrieren und Hindernissen und auch Konflikten. Wie soll da Agilität gefördert werden? Wie soll da Innovation entstehen?

Sie wollen das Silo-Denken in Ihrem Unternehmen abschaffen? Dann holen Sie sich drei konkrete Tipps und erfahren Sie mit welchen Schritten Sie die Zusammenarbeit fördern können.

Silo-Denken führt zu Doppelgleisigkeiten, Ineffizienzen und Unzufriedenheit. Wie soll in einer solch vergifteten Atmosphäre Innovation entstehen? Wie soll hier agiles Arbeiten ermöglicht werden?

Machen Sie es wie viele erfolgreiche, agile Unternehmen und holen Sie sich eine konkrete Anleitung für mehr Zusammenarbeit und brechen Sie die Silos in Ihrem Unternehmen auf.

Haben Sie sich schon mal über das SILO-Denken in Ihrem Unternehmen geärgert? Sind Sie auch der Meinung, dass Sie zunächst das stark ausgeprägte Abteilungsdenken in Ihrem Unternehmen aufbrechen müssen, bevor Sie an eine agile Transformation denken können?

Meine Aufgabe ist es Ihnen zu zeigen mit welchen einfachen Schritten Sie Abteilungsdenken aufbrechen. Starten Sie noch heute damit und holen Sie sich meine 3 Tipps für gelebte Zusammenarbeit.

Agile Organisationsentwicklung