Zertifizierter AGILE Coach (einzigartig mit Zertifizierung durch den TÜV AUSTRIA) – Auch als Online Ausbildung

Machen Sie Projekte und Organisationen effizienter und beweglicher und coachen Sie agile Teams lösungsfokussiert

Der nächste Präsenzlehrgang startet am 17.09.2020!

Sichern Sie sich gleich einen der begehrten Plätze!

Zertifizierter Agile Coach als Online und Offline Ausbildung

Nichts macht VUKA so greifbar wie Covid-19. Seit Wochen weichen wir von Strukturen und Prozessen ab, setzen beinahe täglich neue, agile Schritte und schmieden Pläne. Nur um diese am nächsten Tag wieder zu verwerfen. Deutlich zeigt sich, dass diese Krise nur durch ein agiles Mindset und agile Methoden zu bewältigen ist.

Das bestätigt die Notwendigkeit eines neuen Berufsbildes: AGILE Coach

Fakten rund um die Ausbildung zum Agile Coach

Interaktive Trainings in Kleingruppen – maximal 8 Teilnehmer pro Kurs – praxisnahe Ausbildung in vier Modulen – in nur 6-9 Wochen zum “Zertifizierten Agile Coach” – sofort umsetzbares Wissen für Scrum Master, Product Owner, Projektleiter, Führungskräfte, HR-Leiter, Berater, Coaches, Change Agents und alle Agilitätsinteressierten – anerkanntes Diplom vom TÜV AUSTRIA – Personenzertifikat nach ISO17024.

Investition: 3.299 Euro zzgl. USt bzw. MwSt. (exklusive TÜV-Prüfungsgebühr) und 595 Euro netto zzgl. USt. bzw. MwSt. für die Prüfung beim TÜV AUSTRIA. (Preis mit MwSt. 3.958,80 Euro plus 714 Euro für die Prüfung beim TÜV = 4.672,80 Euro).

Organisationen müssen beweglicher werden – Was bedeutet Agilität überhaupt?

Agilität ist oftmals schon ein unliebsames Buzzword – eine Seifenblase ohne Bedeutung. Und trotzdem suchen Unternehmen Lösungen für die immer komplexer werdenden Herausforderungen. Agilität bedeutet Beweglichkeit. Spielen Sie Tennis? Kennen Sie jemanden, der Tennis spielt? Beobachten Sie doch einmal einen Weltklassespieler. Diese wissen auch nicht wie der Gegner den Ball retournieren wird – lang, kurz, mit Speed oder mit Drall, hoch, tief, links oder rechts. Daher bleiben diese Spieler ständig in Bewegung und machen kleine Trippelschritte. So können sie nahezu auf jeden Ball reagieren.

Und genau das bedeutet Agilität für Unternehmen – in Bewegung bleiben, um auf Veränderungen von Außen zu reagieren und auch mal in den Angriff überzugehen und die Zukunft der Märkte aktiv mitzugestalten.

Ein Agile Coach

  • wendet agile Techniken wie SCRUM, Lego Serious Play, Design Thinking, Lean Start up und KANBAN an, um Projekte effizient und effektiv umzusetzen.
  • erkennt Stolpersteine innerhalb und außerhalb des Unternehmens und räumt diese Hindernisse aus dem Weg.
  • kann moderierend, coachend konfliktlösend Teams auf Ihrem Weg zum Ziel begleiten.
  • beginnt Veränderung bei sich selbst und begleitet Veränderungsprozesse im Unternehmen.
  • versteht sich als Dienstleister am Team und verkörpert Werte wie Kooperationsbereitschaft, Mut, Offenheit, Transparenz und Respekt.
Sofort anmelden und Platz sichern!

Die Teilnehmer waren begeistert von ihrer Kompetenz, den aktivierenden Trainingsformaten und der außerordentlich hohen Praxisrelevanz der Trainingsinhalte. Wir freuen uns auf weitere erfolgreiche Trainings mit Bianca.

Heiner Junker, Managing Partner Produkt + Markt GmbH & CO KG

Mein Weg zum zertifizierten Agile Coach… nun kurz und knapp gesagt, „DANKE“!

Die Zeit der Ausbildung war wirklich toll. Ich hatte zuvor wenig Erfahrung mit dem vielfältigen Thema Agilität. Durch die abwechslungsreichen, spannenden und gut aufgebauten Module habe ich vieles mitgenommen. Ich fühle mich nun rund 3 Monate später bereit mein Wissen in die Tat umzusetzen und Unternehmen dabei zu helfen sich agiler aufzustellen.

Die Trainerinnen Bianca und Isabell bringen so viel Wissen und praxisrelevante Tipps mit in die Module, sodass jeder auf seine Kosten kommt.

Ich würde jederzeit weitere Seminare bei den Beiden belegen und mein Wissen weiter ausbauen.

#lehrreich #spannend #praxisnah

Nathalie Broger, Agile Coach

Das bietet die Ausbildung zum “Zertifizierten Agile Coach”

Die Ausbildung zum Agile Coach vermittelt Ihnen das Beste aus agilen Methoden. Jede der Methoden wie Design Thinking, SCRUM, KANBAN, Lego Serious Play oder Lean Startup weist eine Vielzahl an Vorteilen auf. Agile Coaches wissen um die Vorteile und können diese gezielt anwenden. Verschiedene Teams und Herausforderungen erfordern verschiedene Techniken.

Schluss mit Blaupausen-Konzepten – Der Agile Coach weiß wann welche agile Methode die passendste ist

Im Rahmen dieser Ausbildung bereiten wir Sie auf die Zertifizierung zum “Agile Coach” beim TÜV AUSTRIA vor. Die Zertifizierung können Sie direkt im Anschluss vornehmen.

Sie erhalten einen vollgepackten Werkzeugkoffer und können bereits nach dem ersten Ausbildungsmodul starten. Wir fördern “Learning-by-Doing” und ermöglichen Ihnen eine sofortige Umsetzung des Erlernten. Daher arbeiten Sie während dem Lehrgang auch an einem konkreten Projekt in Ihrem Unternehmen.

Neben dem Methodenkoffer entwickeln Sie auch Ihre eigene Persönlichkeit weiter. Denn ohne Veränderung ist Agilität nur ein Buzzword.

Ja, ich will jetzt Agile Coach werden!

Sie wollen mehr wissen? Dann schauen Sie gleich in zwei Videos unserer Onlinesessions. Diese werden live mit den Teilnehmern durchgeführt. So sind auch Rückfragen jederzeit möglich.

Design Thinking für Agile Coaches

Management 3.0 für Agile Coaches

Der Agile Coach Lehrgang im Überblick

Modul 1 Agile Methoden

  • Einführung in Agilität
  • Einführung in agile Methoden
  • Anwendung verschiedener agiler Methoden
Nach diesem Modul kennen Sie die wichtigsten agilen Methoden und können diese auch sofort in Ihrem Arbeitsumfeld einsetzen.
Zu diesem Zeitpunkt erhalten Sie auch bereits die Möglichkeit Ihr Projekt für die Zertifizierung zu starten.

Modul 2 Kommunikation, Gesprächsführung und Konflikt

  • Modelle der Kommunikation
  • Kommunikationswerkzeuge eines Agile Coaches wie Aktives Zuhören, ICH-Botschaften etc.
  • Der Agile Coach als Teamcoach
  • Führen schwieriger Gespräche
  • Erkennen, moderieren und lösen von Konflikten
Nach diesem Modul haben Sie nicht nur mehr über Ihr eigenes Konfliktpotential und Ihre eigene Kommunikationsfähigkeit gelernt, sie wissen auch wie Sie verschiedene Werkzeuge in Teams anwenden.

Modul 3 Kreativitätstechniken

  • Kreativitätstechniken in agilen Prozessen
  • Moderation von Ideenentwicklungsworkshops
  • Weiterentwicklung von Ideen
Ein Agile Coach befähigt Teams zu kreativem Denken. Er schafft es Teams außerhalb des Tellerrandes nach Lösungen zu suchen. Nur so ist die Wertsteigerung für den Kunden möglich.

Modul 4 Changemangement und agile Organisationsentwicklung

  • Umgang mit Widerständlern und Bremsern
  • Kulturveränderung begleiten
  • Change-Kommunikation transparent und offen gestalten
  • Agilität im Unternehmen verankern
Agil sein bedeutet nicht “Wir verwenden SCRUM.” Agil sein bedeutet mehr als nur eine Methode zu verwenden. Es braucht Mut und Offenheit. Der Agile Coach unterstützt und begleitet den erforderlichen Veränderungsprozess.
Online Coaching und E-Learning Einheiten
Zwischen den Modulen finden weiterführende Online Einheiten statt. So kann jeder Teilnehmer sich zu seinem Projekt durch einen der Trainer coachen lassen. Durch die Vermittlung von Inhalten per Skype-Konferenzen halten wir die Präsenzzeiten gering.

Abschlussarbeit zur Zertifizierung zum Agile Coach:

Die Teilnehmer setzen das erworbene Wissen direkt in der beruflichen Praxis um, indem sie sich ein Projekt suchen und dieses schon als Agile Coach begleiten.
Am letzten Präsenztag finden die Präsentationen der Ergebnisse statt. Jeder Teilnehmer erhält dazu noch ein paar Fragen durch die Trainer.

Zertifizierung zum “Agile Coach” durch den TÜV AUSTRIA:

Direkt im Anschluss können Sie einen multiple Choice Test durchführen. Dieser wird vom TÜV AUSTRIA vor Ort abgenommen. Bei Bestehen erhalten Sie das Zertifikat “Agile Coach”.
Die Prüfungsgebühren von 595 Euro netto sind NICHT in den Seminargebühren enthalten.

Peergroups zur Prüfungsvorbereitung:

Uns ist das direkte Anwenden in der Praxis sehr wichtig. Daher fordern wir als Teil der Prüfungsvorbereitung den Nachweis von mindestens 4×1 Stunde Peergroup. Dazu tauschen Sie sich mit den anderen Teilnehmern zu den bereits erlernten Inhalten aus und diskutieren Anwendungsmöglichkeiten in Ihrem Umfeld. Sie helfen sich so untereinander und profitieren von der Erfahrung der Gruppe.
  • Hervorragende Jobaussichten als Agile Coach

Der Arbeitsmarkt wandelt sich. Agile Coaches und Scrum Master werden in nahezu allen Branchen gesucht. Erhöhen Sie Ihre Chancen am Arbeitsmarkt und steigern Sie Ihren Wert durch eine Zusatzqualifikation als Agile Coach.

  • Zeit sparen

Durch die Kombination aus Onlinetraining und Präsenztraining sparen Sie wertvolle Zeit, die Sie in andere wichtige Dinge investieren können.

  • Hoher Praxisbezug

Sie wenden die erlernten Inhalte sofort an und begleiten ab dem ersten Tag ein agiles Projekt in Ihrem Unternehmen. Dabei werden Sie von erfahrenen Agile Coaches begleitet.

  • Hoher Kompetenzaufbau

Durch die Kleingruppe von max. 8 Teilnehmer pro Lehrgang können wir auf individuelle Wünsche und Ihre Herausforderungen eingehen.

  • International anerkanntes Zertifikat

Das Abschlusszertifikat des TÜV AUSTRIA ist ein international gültiges und anerkanntes Zertifikat.

  • Methoden-Mix

In diesem Lehrgang wenden Sie nicht nur SCRUM an, sondern tauchen auch in andere agile Methoden ein. Wir arbeiten mit Design Thinking, Lean Start-up und LEGO® SERIOUS PLAY® , damit Sie auf alle Eventualitäten in agilen Projekten vorbereitet sind.

Der Agile Coach ist ein Allrounder in Sachen Veränderung, Change Management und Projektmanagement. Sie helfen Unternehmen bei deren Entwicklung von Anpassungsfähigkeit und schneller Entscheidungsfähigkeit. Sie initiieren Unternehmenskulturen, ermöglichen agile Projektabläufe, verändern Denkweisen und schaffen Raum für Innovation und Potentialentfaltung.

Dabei sind Sie vielmehr als ein Coach, Sie sind Trainer, Teamentwickler, Organisationsentwickler und Veränderungscoach in einem.

Der Lehrgang zum “Zertifizierten Agile Coach” richtet sich an

  • Führungskräfte
  • Teammitglieder
  • SCRUM Master
  • Product Owner
  • Personalentwickler
  • Coaches
  • Unternehmensberater
  • Business Developer
  • Innovationsmanager
  • Projektleiter
  • Change Manager

Termine und Organisatorisches

Termin Herbst 2020: Zertifizierter Agile Coach Präsenztraining

Modul 1: 17.09.2020, 18.09.2020 und 23.09.2020

Jeweils 09:00 – 17:00 Uhr

Onlinesession 1: 30.09.2020 von 09:00 – 11:00 Uhr

Modul 2: 14.10.2020 und 15.10.2020

Jeweils 09:00 – 17:00 Uhr

Onlinesession 2: 29.10.2020 von 09:00 – 11:00 Uhr

Modul 3: 11.11.2020

Jeweils 09:00 – 17:00 Uhr

Modul 4: 12.11.2020 und 13.11.2020

Jeweils 09:00 – 17:00 Uhr

Prüfungsvorbereitung: 25.11.2020 (online)

Von 09:00 -11:00 Uhr

Prüfung: 30.11.2020 ab 09:00 Uhr

Termin Frühjahr 2021: Zertifizierter Agile Coach Präsenztraining

Modul 1: 19.01.2021, 20.01.2021 und 23.02.2021

Jeweils 09:00 – 17:00 Uhr

Modul 2: 26.01.2021 und 27.01.2021

Jeweils 09:00 – 17:00 Uhr

Modul 3: 23.02.2021

Jeweils 09:00 – 17:00 Uhr

Modul 4: 15.03.2021, 16.03.2021 und 17.03.2021

Jeweils 09:00 – 17:00 Uhr

Prüfungsvorbereitung: 07.04.2021 (online)

Von 09:00 -11:00 Uhr

Prüfung: 12.04.2021 ab 09:00 Uhr

In diesem Lehrgang werden die Onlinesessions in einem zusätzlichen Präsenztag zusammengefasst.

Jetzt anmelden und einen fixen Platz sichern!

Sie möchten lieber von zuhause aus am Lehrgang teilnehmen? Reisekosten und Zeit sparen? Kein Problem. Zweimal im Jahr findet der Lehrgang auch als Live-Online-Training statt.

Ich möchte lieber ein Onlinetraining machen!

Ausbildungsort: TÜV AUSTRIA, Europaring A04, 301, 2345 Brunn am Gebirge

Ausbildungsstätte: ISKA GmbH

Kosten und Leistungen

9 Tage Präsenzzeiten zzgl. 2×3 Stunden E-Learning und Online Coaching.

Die beiden fehlenden Termine werden mit den Teilnehmern individuell vereinbart. Wünschenswert wäre die Durchführung dieser beiden Präsenztage in den Unternehmen der Teilnehmer. So fördern wir den Austausch und können direkt an den Aufgabenstellungen der Unternehmen arbeiten.

Ihre Investition: 3.299 Euro zzgl. USt bzw. MwSt. (exklusive Nächtigungen, Abendessen und TÜV-Prüfungsgebühr) und 595 Euro netto zzgl. USt. bzw. MwSt. für die Prüfung beim TÜV AUSTRIA.

Stornierungen sind bis 4 Wochen vor Ausbildungsbeginn kostenfrei möglich. Danach berechnen wir die gesamte Teilnehmergebühr. Gerne können Sie einen Ersatz benennen.

Sie möchten sich per Telefon anmelden oder eine zinsfreie Ratenzahlung vereinbaren? Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter +43 664 545 27 94.

Förderung Steiermark

SFG fördert bis zu 50%

Die Ausbildungsstätte ISKA GmbH ist als zertifizierter Ausbildner bei der SFG (Steirische Fördergesellschaft) gelistet. Daher gibt es für steirische Unternehmen die Möglichkeit eine Förderung für diesen Lehrgang im Rahmen des Kompetenzerwerbes rund um Digitalisierung zu beantragen. Bitte beachten Sie, dass Förderungen IMMER VOR Buchung des Lehrgangs erfolgen müssen. Nähere Informationen erhalten Sie direkt bei der SFG.

Bianca Prommer bildet Innovationsmanager aus

Gerne bilden wir Ihre Mitarbeiter auch in einer Inhouse-Schulung aus.

Inhouse Schulung anfragen

Ihre Trainerinnen

Isabel Kastl
Isabel KastlAgile Coach
Isabel Kastl ist Unternehmensberaterin, Mentaltrainerin und Autorin. Sie arbeitet als Agile Coach in verschiedenen Teams der vielfältigsten Branchen.
Bianca Prommer
Bianca PrommerAgile Coach & SCRUM Master
Bianca Prommer ist Innovationsermöglicherin, Autorin und Keynote Speaker. Sie arbeitet als Agile Coach und SCRUM Master in verschiedenen Teams der vielfältigsten Branchen.

Investieren Sie in Ihre Zukunftsfähigkeit und sichern Sie sich einen der begehrten Plätze.

Oder Sie schicken uns eine kurze Email:

Bitte senden Sie uns ein E-Mail an office@growth-factory.at unter Angabe folgender Daten:

  • Vorname und Familienname des Teilnehmers/der Teilnehmerin
  • Position
  • Firma
  • Rechnungsanschrift
  • UID-Nummer
  • Sonstige Fragen

Vielen Dank.

Beste Grüße

Bianca Prommer

Agile Spiele vermitteln Prinzipien, Prozesse und Werte von agilem Arbeiten