Tipp Nummer 1: Motivierender Start ins virtuelle Meeting

Egal ob Sie ein Onlinetraining halten oder die Moderation eines virtuellen Workshops übernommen haben: Bereits zu Beginn entscheidet sich wie das restliche Meeting ablaufen wird.

Während sich Trainer und Moderatoren im analogen Raum da noch leicht tun und auf eine Vielzahl von Übungen zum Kennenlernen und Warm-Werden verwenden, kommt dieser Teil in virtuellen Settings oftmals zu kurz.

Doch wie gestaltet man ein virtuelles Warm-up? Wie bindet man Teilnehmer ein? Schauen Sie sich dazu dieses Video an. Diese können Sie sowohl in neuen Teams, als auch in bekannten Teams, einsetzen.

Viel Spaß beim Anwenden dieser Technik.

Bianca Prommer

Bleiben Sie mit uns in Kontakt und melden Sie sich gleich für unseren Newsletter an.

Für den Newsletter anmelden