Growth by Innovation – Warum Innovation für Ihr Unternehmenswachstum wichtig ist

/, Growth by Innovation, Innovation/Growth by Innovation – Warum Innovation für Ihr Unternehmenswachstum wichtig ist

Growth by Innovation – Warum Innovation für Ihr Unternehmenswachstum wichtig ist

Unternehmenswachstum ist oftmals ein Ziel: Umsatzsteigerung, Gewinnsteigerung, Gewinnung neuer Kunden und Märkte, Schaffung neuer Arbeitsplätze. Hier steckt Wachstum dahinter.

Doch gerade Globalisierung und Digitalisierung fordern Unternehmen und Manager.

  • Produkte sind übers Internet vergleichbar
  • Gute Arbeitskräfte sind heiß umkämpft
  • Verkaufspreise sinken und Rohstoffpreise steigen

Wie soll in einem solchen Umfeld gesundes Wachstum möglich sein?

Innovation ist der Motor für Unternehmenswachstum

In der Vergangenheit gibt es bereits zahlreiche Beispiele warum Innovation für ein zukunftsfittes Unternehmen essentiell ist. Werfen wir nur einen Blick auf die ursprüngliche DAX30 Liste. 1988 das erste Mal mit 30 Unternehmen erschienen, haben es lediglich 15 Unternehmen geschafft permanent auf dieser Liste zu bleiben. Dazu zählen Unternehmen wie BMW, Siemens, Lufthansa, Henkel etc.

Jedoch gibt es 15 Unternehmen, die es nicht geschafft haben sich langfristig darauf zu halten. Darunter sind klingende Namen wie Mannesmann, Kaufhof, Dresdner Bank, Degussa oder Nixdorf Computer zu finden.

Dazu reihen sich internationale Beispiele wie Nokia oder Kodak oder auch RIM (Hersteller des Blackberrys).

The Innovator´s Dilemma – Warum Unternehmen Innovationen verschlafen

Ein prominentes Beispiel für verschlafene Innovationstätigkeiten liefert KODAK. Obwohl dieses Unternehmen bereits eine Digitalkamera entwickelt hatte, hat dieses Unternehmen nicht daraufgesetzt. 2012 musste das Unternehmen Insolvenz anmelden.

Clayton Christensen (Harvard Professor und Vordenker in der Wirtschaft) spricht vom sogenannten Innovator´s Dilemma, da Unternehmen wie KODAK zu lange ihre bestehenden Geschäftsmodelle verteidigen.

Statt sich neu zu erfinden, verteidigen sie das was sie erschaffen haben, meint Christensen.

Unternehmen brauchen Vorstellungskraft und Kreativität

Wenn man allgemeinen Zahlen glaubt, braucht es mindestens 100 Ideen, damit 4 Ideen dabei sind, die näher betrachtet werden. Maximal eine Idee wird auch erfolgreich umgesetzt und hat das Potenzial zur Innovation. Hier finden Sie eine Definition von Innovation.

Nun gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Man produziert viele Ideen im Jahr und steigert dadurch die Erfolgswahrscheinlichkeit mindestens eine Innovation pro Jahr auf den Markt zu bringen oder
  • Man setzt pro Jahr eine Idee um und muss gegebenenfalls vier Jahre auf die Innovation warten.

Innovative Unternehmen setzen auf Variante 1 und entwickeln viele verschiedene Ideen.

Dabei helfen natürlich Methoden wie Design Thinking, TRIZ oder Business Modelling die Erfolgswahrscheinlichkeit der Ideen zu steigern.

Aber was alle brauche: Vorstellungskraft

Stanford Professorin Tina Seelig („Lebe lieber innovativ“) beschreibt Vorstellungskraft als die Fähigkeit sich etwas noch nicht Vorhandenes vorstellen zu können.

„Vorstellungskraft heißt sich etwas vorstellen zu können, das es noch nicht gibt.“

Diese Vorstellungskraft ist die Basis neuer Ideen, da diese zur Fähigkeit der Kreativität ausgebaut werden kann.

„Kreativität bedeutet den Einsatz von Vorstellungskraft zu Lösung bekannter Probleme oder zur Schaffung von Neuem“

Innovative Unternehmen setzen auf Vorstellungskraft und Kreativität

Egal ob Google, Apple, IDEO, Facebook oder erfolgreiche DAX30 Unternehmen wie BMW, Lufthansa oder Henkel: Sie alle setzen auf Ideen der Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und anderer Stakeholder.

Daher sollte neben der Innovationskultur an der kreativen Fähigkeit der Mitarbeiter und Führungskräfte gearbeitet werden.

8 Anregungen zur Steigerung der eigenen Vorstellungskraft und Kreativität

In unserem kostenlosen Webinar erhalten Sie 8 Anregungen zur Steigerung Ihrer Vorstellungskraft und Kreativität.

Eine Übung daraus nennt sich: „Mix-up“

Mit dieser Übung können Sie gewohnte Denkautobahnen verlassen und Ihre Vorstellungskraft trainieren.

  • Wählen Sie spontan zwei Gegenstände aus Ihrem Umfeld aus – z.B. einen Kugelschreiber und Post-its vom Schreibtisch
  • Stellen Sie sich nun die Frage welche neuen Ideen (Produkte, Services etc.) durch die Kombination dieser beiden Gegenstände entstehen.

z.B. Welche neuen Ideen ergeben sich aus der Kombination aus Kugelschreiber und     Post-it?

  • Sammeln Sie nun viele neue Ideen.

z.B. selbst beschreibbare Post-it, abwischbare Post-it, Post-it-Stift

  • Führen Sie diese Übung regelmäßig – mindestens für 5 Minuten pro Woche durch

Wenn Sie weitere Anregungen erhalten möchten, dann melden Sie sich für unser kostenloses 30-minütiges Webinar an. Hier geht’s zur Anmeldung.

Kreativität führt zu Innovation und zu Wachstum

Kreative, einzigartige Ideen können bei erfolgreicher Umsetzung (dazu mehr in einem der folgenden Beiträge) auch zur Innovation werden.

Und nur durch Innovationen wird es Ihnen möglich sein, Kunden zu gewinnen, Umsätze und Gewinne zu steigern bzw. Arbeitsplätze zu schaffen.

Wollen Sie die 

Innovations- fähigkeit

in Ihrem Team steigern?